Leinenhemd Muster

Ich liebe ihre Bettwäsche! So viele schöne Farben. Tolle Idee, zuerst einen Musselin zu machen. Viel Glück! Über die rosa Leinen, aber ich fühlte mich ganz anders. Obwohl es spektakulär wie ein niedliches Sommer-Top ausgesehen hätte, glaube ich nicht, dass ich fast so spektakulär aussehen würde, es zu tragen. Fuchsia ist so eine starke Farbe, sehr leicht in das mädchenhafte, rüde Gebiet geschoben, ich fühlte mich, als ob es ein “trockenes”, androgynes Design brauchte, um es auszugleichen. Hemd war es. Ich habe einige DM auf Instagram und Kommentare auf meine Beiträge fragen, wie man mit dem Nähen eines Leinen-Top beginnen. Das Schöne an diesen Designs ist, dass sie so einfach sind, sowohl gestalterisch, aber auch baulich. Sie sind eine großartige Einführung in das Nähen Ihrer eigenen Kleidung (kein Sammeln, Reißverschlüsse, Knöpfe, Schnittstellen – all das beängstigend Zeug!) und super-belohnung.

Ich empfehle, die Bettwäsche zu waschen und zu trocknen, bevor Sie es verwenden, so gibt es keine Überraschung Schrumpfung, sobald Sie den Stoff nähen. Wenn Sie 2 Yards haben, erwarten Sie eine Schrumpfung von 4 bis 6″s, je nachdem, wie eng das Gewebe ist. Sie sind beide schön, und was für ein Schnäppchen bei 10 Dollar/m. Kragenständer sind mein Hemd machen Schwäche, ich habe nur d zu üben! Dieses Tunika-Nähmuster hat einen knackigen Mandarinenkragen und eine offene Placket. Sie sollten Ihren Stoff in halber Länge falten. Dann skizzieren Sie die Vorderseite des Hemdes. Ich finde, die Verwendung eines Buntstifts in einer kontrastierenden Farbe funktioniert gut. Skizzieren Sie eine Linie für den tatsächlichen Rand des Hemdes, und skizzieren Sie dann eine andere Linie 5/8″ außerhalb dessen, was Ihre Schnittlinie sein wird. Was für ein tolles vereinfachtes Tutorial! Genau das, was ich suchte und ich fand es auf Pinterest. Ich habe einen schönen Regenbogen-Stash von Leinen, die ich von Fabrics-store.com im letzten Jahr oder so gekauft habe. Sie haben wunderschöne Sachen, viele Farben und Gewichte.

Verkauf sehr oft, um Bettwäsche erschwinglicher zu machen. Jetzt weiß ich genau, was ich damit machen soll, aber zuerst werde ich dein Oberteil aus etwas anderem machen, Baumwolle vielleicht, bevor ich in meine Wäsche schneide, nur um sicherzustellen, dass ich meine seltsamen, kleinen alten Dame Messungen richtig bekomme! Vielen Dank! Dies ist ein kostenloses Muster von Fabrics Store. Es ist ein locker sitzendes Kleid mit halben Ärmeln und einem zusammengepferten Rock. Das Leinen, das ich bei der Azienda Tessile Romana gekauft habe, ist sehr zart mit einem Patchwork-Gewebtmuster. Es ändert die Textur leicht und lässt es luxuriöser aussehen. Das Gewebe ist locker, so dass dies der perfekte Stoff für ein breites Oberteil wie dieses ist. Nach dem Nähen der Schulter und Seitennähte, gehen Sie zurück und Zick-Zack-Stich in der Naht zu. Das wird verhindern, dass die Leinen zu sehr ausfranst. Wenn Sie einen Serger haben, können Sie diesen Schritt natürlich überspringen. So sehen meine Nähte nach dem Zick-Zack-Stitch aus: Und so war dieses Hemd geboren – so ziemlich alles klassisch: Knopfständer, Kragen, Joch und Ärmelplackets, bis auf das Joch (ich musste irgendwo etwas Skurriles hinzufügen, Fuchsia drang in mein Gehirn ein).