Musterbrief kündigung cablecom

Achten Sie darauf, die Kündigungsfristen für alle relevanten Produkte zu berücksichtigen. Die Kündigungsfrist für die Aufhebung Ihrer Kabelverbindung hängt von der Kündigungsfrist für die Produkte ab, die Sie von Ihrem Kabelanbieter erhalten. Hier ist das Widerrufsschreiben, das an Ihren Kabelanbieter (z. B. upc Cablecom) für den Kabelanschluss und ggf. für Ihr Internet/TV-Abonnement(e) zu senden ist. Formularbeispiel: UPC erhielt am 20. Oktober ein Widerrufsschreiben. Die Dienste werden am 30. November getrennt.

Hier sind die verschiedenen Stornierungsschreiben, je nachdem, wie Sie die Gebühr bezahlen. Laden Sie einfach das entsprechende Formular herunter und füllen Sie es aus und senden Sie es an die angegebene Adresse. Wo finde ich die Gebühr? Swisscom benötigt für keine Dienstleistungen einen Kabelanschluss und hilft Ihnen gerne bei der Stornierung. In der Regel bietet upc cablecom Verträge an, die mindestens 12 Monate mit unbegrenzter Laufzeit dauern. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate. Das bedeutet zum Beispiel, dass Sie auch im elften Monat eines 12-Monats-Vertrags den Vertrag nicht sofort kündigen können, sondern noch einen Monat Kunde bleiben. Wenn Sie jedoch zu einer Adresse wechseln, an der Cablecom nicht verfügbar ist, können Sie am Ende des Umzugsmonats kündigen. Das ist natürlich auch der Fall, wenn man ins Ausland zieht. Die Adresse lautet:UPC Switzerland GmbHPost Box8021 ZürichIn unserem Widerrufsformular ist die Adresse selbstverständlich bereits eingegeben. UPC bietet eine Kündigungshotline unter 0800 989 989 an. In der Regel funktioniert dies problemlos und die Beendigung kann schneller verarbeitet werden.

In diesem Fall verfügt der Kunde jedoch nicht über einen Kündigungsnachweis. Also, wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, sollten Sie eine Stornierung per Einschreiben senden. Außerdem ist es die Absicht der Hotline, Sie als Kunde zu halten und in der Regel werden Ihnen spezielle Angebote in diesem Sinne angeboten. Es gilt eine monatliche Kündigungsfrist, was bedeutet, dass die Dienste am letzten Tag eines Monats getrennt werden, der auf den Monat folgt, in dem das Widerrufsschreiben des Kunden eingereicht wurde. . Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden von upc online zur Verfügung gestellt. Im Durchschnitt kostet Ihnen der Kabelanschluss der Kabelanbieter ca. CHF 400 pro Jahr! Die Kabelgesellschaft stellt die Verbindung tatsächlich Ihrem Gebäudeeigentümer oder Ihrer Hausverwaltungsgesellschaft in Rechnung, die die Gebühr an die Anwohner weitergibt – an Sie.